Be- und Entlüftung: Status der Europäischen Normenreihe


Der HKI hat einen aktuellen Status der Normenreihe EN 16282 „Bauelemente in gewerblichen Küchen – Einrichtung zur Be- und Entlüftung“ veröffentlicht. Diese besteht aus insgesamt acht Teilen. Es sind die ersten Normen auf europäischer Ebene, die die Berechnung des Luftvolumens, die Gestaltung und die Prüfung der Hauptbestandteile der Lüftungselemente für gewerblich genutzte Küchen umfassen.

 

Die Teile 1 und 5 bis 8 der Normenreihe sind demzufolge in der Schlussabstimmung positiv bewertet worden, die Veröffentlichung dieser Teile ist somit nun absehbar. In der Abstimmung sind noch einige redaktionelle Kommentare eingereicht worden, diese müssen nun in die englische Referenzfassung eingearbeitet werden, anschließend müssen die französische und deutsche Sprachfassung an die Referenzfassung angepasst werden. Dies sollte im Regelfall nicht länger als neun Wochen dauern.

 

Ist dieser Prozess abgeschlossen, wird die Norm von CEN veröffentlicht und ist dann für die nationalen Normungsinstitute zur Übernahme frei gegeben. Diese haben ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung durch CEN in der Regel sechs Monate Zeit, um die Norm auf nationaler Ebene zu veröffentlichen, zu übernehmen und die entsprechenden nationalen Normen zurückzuziehen. Somit sei es höchst wahrscheinlich, dass auch diese Teile noch in 2017 in den jeweiligen Landessprachen veröffentlicht werden.

 

Die Teile 2 bis 4 wurden bereits im November 2016 durch CEN veröffentlicht und müssen nun auf nationaler Ebene bis spätestens Mai 2017 veröffentlicht und übernommen werden. Der als Entwurf erschienene Teil 9 wurde zurückgezogen und ist nicht mehr Teil der Normenreihe.

 

www.hki-online.de

 

Geschrieben am: 25.04.2017