Für professionellen Filterkaffee


Die neue ComBi-line von Animo / Foto: Animo

 

Zur Zubereitung von qualitativ hochwertigem Filterkaffee für bis zu 500 Personen in kurzer Zeit präsentiert Animo die neue ComBi-line. Diese verfügt über optimiertes und modernisiertes Design, höhere Kapazität in den W-Modellen und LED-Beleuchtung am Behälter.

 

Zur Wahl des Kaffeeprogramms wird der neue kapazitive Touchscreen eingesetzt. Zusätzlich können Firmenkennzeichnungen angezeigt und sogar der Brauprozess verfolgt werden. Die flexible ComBi-line ist mit einem Schnellfiltersystem ausgestattet und die Getränkebehälter sind isoliert, damit der Kaffee bis zum Servieren warm bleibt. Die größte Maschine hat eine Kapazität von 1.280 Bechern (160 Liter) pro Stunde. Die W-Modelle verfügen über einen separaten Heißwasserspender in der Brüheinheit, der bis zu 60 Liter pro Stunde spendet.

 

Eine Kanne für jeden Tisch oder Selbstbedienung? Soll mehr als lediglich Kaffee serviert werden? Oder ist Strom vor Ort verfügbar? Für diese und andere Bedürfnisse kann die Kaffeeinstallation genau auf den Bedarf des Anwenders angepasst werden. Ein ComBi-line Setup kombiniert etwa einen Durchlauferhitzer mit einem oder zwei Getränkebehältern. Diese können an einem Büfett, auf einer Theke oder einem Servierwagen benutzt werden.

 

Die von Animo gelieferten Geräte sind laut eigener Angaben eine langlebige und strapazierfähige Investition. Das rostfreie Edelstahlgehäuse sei sowohl unzerstörbar als auch komplett recycelbar. Die anderen Komponenten sind ebenfalls aus qualitativ hochwertigen und robusten Materialien hergestellt. Die Wasserspender und doppelwandigen Systeme sind besonders wärmeisoliert, ein Energiesparmodus steht bereit. Die ComBi-line ist CB-zertifiziert.

 

www.animo.eu/de

 

Geschrieben am: 13.11.2017